SeelendreckLichterkette zum Gedenken an die Opfer sexueller Gewalt

  Startseite
    |aktuelles
    |nur so...
    |gedankenblitze
    |godlike
    |zitate
  Über...
  Archiv
  Alice Miller
  Wunschliste
  Adoptierter Emo
  Sinn im Leben!?
  Links
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Jebediah Stamm
   may
   dat wuschli





https://myblog.de/fishflucht

Gratis bloggen bei
myblog.de





Du stehst enttäuscht und siehst betroffen, den Vorhang zu und alle Fragen offen.
25.7.07 22:46


Werbung


17.3.06 11:50


"Man müßte nochmals zwanzig sein - mit den Adressen von heute ..."

Harald Juhnke
17.3.06 11:47


16.3.06 13:07


16.3.06 12:59


Loop rasch wech, häi täcket die!
13.3.06 14:36


10.3.06 11:53



Theoretische Führerscheinprüfung A und B bestanden!!


9.3.06 13:05


9.3.06 12:24


Die Starlets

Jetzt weiß ich endlich auch, wieso
sie Köpfe haben! – Soll ich's sagen?
Sie brauchen dann das viele Stroh
nicht in der Hand zu tragen!

Heinz Erhardt
9.3.06 11:02


Der Esel

Es stand vor eines Hauses Tor
Ein Esel mit gespitztem Ohr,
Der käute sich sein Bündel Heu
Gedankenvoll und still entzwei.

Nun kommen da und bleiben stehn
Der naseweisen Buben zween,
Die auch sogleich, indem sie lachen,
Verhaßte Redensarten machen,
Womit man denn bezwecken wollte,
Daß sich der Esel ärgern sollte.

Doch dieser hocherfahrne Greis
Beschrieb nur einen halben Kreis,
Verhielt sich stumm und zeigte itzt
Die Seite, wo der Wedel sitzt.

Wilhelm Busch
8.3.06 18:53


Erkältungen
Kopfschmerzen
Leere Brotkästen
Eingetrocknete Druckerpatronen
Monatsblutungen
Schneematsch

Ultimative Liste unnützer Dinge wird fortgesetzt
8.3.06 18:30






7.3.06 08:43


From Autumn to Ashes - I'm the best at ruining my life

I've boarded up the windows
To keep the morning from intrusion
I've left it on the doorknob
Could you please just not disturb
On days like this we find it so hard to push ourselves up and out of bed
When nothing falls in favor of

I have so many things
I would like to explain to you
But I don't know just how to
Communicate

I can't take this body shaking
Dress and we'll begin
Nights can be so violent
When beds become vacant

I've blown it once again
This would have been the last offense and
You should have been here months ago
With open arms and honest face
Addres full doubt you've ever felt frustration, well I'm choking on it now
And it's the hardest thing for me to shake

I have so many things
I would like to explain to you
But I don't know just how to
Communicate

I can't take this body shaking
Dress and we'll begin
Nights can be so violent
When beds become vacant

Is it because of this
Vacancy that you swear
never to, to believe?

Honestly honest me
With a look that's so deceiving
I'll bite, chew, swallow, and
Digest the hands that feed me
With a bayonet for a tongue
Swallow swords inadvertently
And to the organ flame I'll maintain a close adjacency

I have so many things
I would like to explain to you
Farewell to all the days you were
Within my reach

And as of right now everything is making perfect sense
As of right now everything is making perfect sense
1.3.06 16:28


"Was, wenn alles nur eine Illusion wäre und nichts existierte? Dann hätte ich für meinen Teppich definitiv zu viel bezahlt."

Woody Allen
27.2.06 14:42


"Die bedeutendste negative Leistung des Christentums war die 'Problematisierung' der Sexualität... Wir brauchen eine Geisteshaltung, die in der Sexualität kein 'Problem', sondern ein 'Vergnügen' sieht. Den meisten Leuten fehlt dazu die Sicherheit - und oft auch die Liebe."

Alex Comfort, engl. Biologe
27.2.06 13:42




Geissblatt - (Lonicera)


Das Echte Geißblatt ist eine Kletterpflanze, die bis zu 4 m hoch wird. Die Blüten sind gelblich bis weiß, oft rötlich überlaufen und stehen zu sechst in Quirlen. Am Abend verströmen sie einen starken, wohlriechenden Geruch. Die Blütenquirle sitzen auf den oberen Blätter.
Die gegenständigen Blätter haben eine elliptische Form, die oberen umwachsen kreisförmig den ganzen Stengel.
Die Blütezeit ist von August-September, im Herbst reifen die roten, erbsengroßen Früchte heran.
28.2.05 17:13


Eva im Garten Eden

Eines Tages im Garten Eden sagte Eva zu Gott: "Gott, ich habe ein Problem!"
"Was ist das Problem, Eva?"

"Gott, ich weiß, dass Du mich erschaffen hast, mir diesen wunderschönen Garten und all diese fabelhaften Tiere und diese zum totlachen komische Schlange zur Seite gestellt hast, aber ich bin einfach nicht glücklich."

"Warum bist Du nicht glücklich, Eva?" kam die Antwort von oben.

"Gott, ich bin einsam, und ich kann Äpfel einfach nicht mehr sehen."

"Na gut, Eva, in diesem Fall habe ich die Lösung für Dein Problem. Ich werde für Dich einen Mann erschaffen und ihn Dir zur Seite stellen."

"Was ist ein Mann, Gott?"

"Ein Mann wird eine missratene Kreatur sein, mit vielen Fehlern und schlechten Charakterzügen. Er wird lügen, Dich betrügen und unglaublich eitel und eingebildet sein.

Im Großen und Ganzen wird er Dir das Leben schwer machen. Aber er wird größer, stärker und schneller sein und er wird es lieben zu jagen und Dinge zu töten.

Er wird dümmlich aussehen, wenn er erregt ist, aber da Du Dich ja beschwert hast, werde ich ihn derart beschaffen, dass er Deine körperlichen Bedürfnisse befriedigen wird.

Er wird witzlos sein und solch kindische Dinge wie kämpfen und einen Ball herum kicken über alles lieben.

Er wird auch nicht viel Verstand haben, so dass er Deinen Rat brauchen wird, um vernünftig zu denken."

"Klingt ja umwerfend", sagte Eva und zog dabei eine Augenbraue ironisch hoch. "Wo ist der Haken, Gott?"

"Also...Du kannst ihn unter einer Bedingung haben."

"Welche Bedingung ist das, oh Gott?"

"Wie ich schon sagte, wird er stolz und arrogant sein und sich selbst stets am meisten bewundern... Du wirst ihn daher im Glauben lassen müssen, dass ich ihn zuerst geschaffen hätte. Denk dran, das ist unser beider kleines Geheimnis...

Du weißt schon, von Frau zu Frau."
27.2.06 10:16


Manche singen von Liebe, ich sang die ganze Zeit von dir.
27.2.06 10:03


Erfüllte Wünsche

Der Fliegenf?nger von Willy Russell
und
Die Klavierspielerin von Elfriede Jelinek

Wurden mir von mir erf?llt!
23.2.06 10:32


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung